Freitag, 19. Oktober 2012

With your Cherry Lips


Als chronische Lippenbeißerin ist der tägliche Gebrauch von Lippenbalsam unabdingbar. Natürlich enthalten die meisten Pflegestifte Unmengen von Inhaltsstoffen mit unaussprechlichen Namen und irgendwann war ich es einfach leid mich durch diese Auswahl zu kämpfen. Daher war es umso schöner als ich dieses super einfache Rezept gefunden haben, womit man sich seine individuelle Lippenpflege selber machen kann. 

Zutaten: 

3 TL Bienenwachs 
7 TL Olivenöl (Alternative: Wallnussöl)
½ TL Honig
3 Tropfen ätherisches Öl (Bitte Vorsicht, zu viel oder das falsche Öl könnte eine allergisches Reaktion hervorrufen)
1 Vitamin-E Kapsel
1 Döschen mit 30ml Fassungsvermögen (leere Puderdosen eignen sich auch gut)


Tipp: Das Bienenwachs (& Döschen) holt man sich am besten aus der Apotheke. Dabei kann man sich meist die gewünschte Menge aussuchen. Nachdem mein 40g Döschen nicht mal annähernd zur Hälfte leer ist würde ich sagen das 20-30g völlig ausreichen

Rezept:

Das Bienenwachs bringt man zunächst im Wasserbad unter ständigen rühren zum Schmelzen. Wenn sich alles aufgelöst hat kann man das Olivenöl, sowie den Honig, das ätherische Öl und die Vitamin-E Kapsel, die man mit einer Nadel aufstrich, dazu geben. Nehmt das Wachs dabei nicht aus dem Wasserbad, da die einzelnen Zutaten eine andere Temperatur haben und sich somit das Gemisch wieder verhärtet. Hat sich die fertige Mischung völlig verflüssigt, kann man es abfüllen.  

Tipp: Wer möchte kann Stoff auf ein Stück Papier kleben in der Größe des Deckels ausschneiden und drauf kleben. 


Kommentare:

  1. So ähnliches Lippenbalsam mit Bienenwachs hab ich auch schon gemacht. Da habe ich hier (http://www.meinekosmetik.de/shop/zubehoer/_zubehoer.html#lippen) so Lippenpflegestifthülsen bestellt. Sowas finde ich auch total praktisch, dann muss man nicht mit den Fingern auftragen und bringt so auch weniger Schmutz ran. Gerade zum verschenken bzw. wenn man mehrere auf einmal füllt eignen sich die Hülsen sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Du hast die allerbesten Ideen meine Liebe ♥ Das sieht so süß aus & würde perfekt zu mir passen, da meine Lippen im Winter austrocknen wie eine Regenpfütze im Sommer :(

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen guten Abend :)
    Frag mich was leichteres.. Ich liebe einfach alle Düfte, die mit Blumen zutun haben.. Besonders Lavendel&Rose schätz ich :)

    Übrigens bin ich heute erst um 2 Schalfen gegangen (was mit einem Ausflug zahlreicher Teenies zutun hat) weshalb ich zu müde bin, lange Texte zu schreiben. Erwarte demnächst Post von mir.. Ok?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Zuckerschnecke, ich hab dir zig emails geschrieben und erhielt dauernd die Email "Fail..." also, es wäre ganz lieb, wenn du mir einmal Bescheid geben könntest, irgendwann mal diese Woche, ob und wieviele E-Mails angekommen sind =)


    Alles Liebe, deine Anna

    AntwortenLöschen
  5. Hach, du hast einfach die allerschönsten Anleitungen und Bilder dazu. :3 ♥
    Ich kriege wirklich bei ALLEM Lust, es nachzumachen. :'D

    AntwortenLöschen
  6. Tolles DIY!! :)
    Woher kriegt man ästherisches Öl?´Ist das nicht voll teuer? Und woher kriegt man die E-Kapseln?! :*

    AntwortenLöschen