Mittwoch, 20. Februar 2013

Meine DekoWelt


Seit langem stand ‚Meine DekoWelt‘ auf meiner Amazon-Wunschliste und nachdem ich mich endlich dazu überreden konnte die ca. 15€ dafür auszugeben, flatterte es heute endlich in meine Hände. Das Buch umfasst, neben Themenwelten wie z.B. Weihnachten und Ostern, Anleitungen wie man bestimme Materialien wie Muscheln und Steine für die verschiedensten Zwecke verarbeiten kann. Am besten gefielen mir dabei die praktikablen und umweltfreundlichen Ideen wie z.B. einen Kronleuchter aus leeren Glasflaschen zu bauen oder alte Kunstblumen zu Kühlschrankmagneten umzufunktionieren.
So schön und kreative diese Bastelideen auch sind, so frustrierender war es zu sehen, dass sich bis auf diese paar Beispiele, das restliche Buch auf banale und zu einfach gehaltene Anleitungen beschränkt. Man benötigt meiner Meinung nach keine zwei DIN-A4-Seiten, um einem Hobbybastler zu zeigen, wie man ein Teelichtgas mit bunten Haushaltsgummis ‚aufpeppen‘ kann oder 5 Doppelseiten über das gestalten von Ostereiern. Bei so einer Verschwendung an Platz bekomm man schnell das Gefühl, das die Herausgeber viel zu sehr damit beschäftigt waren, tolle in Szene gesetzte Endergebnisbilder zu produzieren, als dem Verbraucher qualitativ gute Bastelideen zu bieten. Auch die wörtliche Anleitung konnte hier kaum Punkte da meist mit einem kleinen Absatz schon alles gesagt ist.

Schade eigentlich, für die  ca. 15€ hatte ich mir mehr erhofft als buntes Hochglanzpapier mit banalem Inhalt. Nichtsdestotrotz gab es einige Ideen die durchaus meine Aufmerksamkeit geweckt haben und die ich deshalb in den nächsten Einträgen präsentieren werde.  

Mein eigenes Geschirr mit Porzellanfarbe zu verschönern steht ganz oben auf meiner To-Do-Liste.

 Als eingefleischter Upcycling-Fan ist das mitunter einer der schönsten Ideen aus dem Buch.

 Diese Kerzenhalter aus Gips mit der Blatt-Optik haben mich vollkommen verzaubert! *_*

Besonders im Winter können Kunstblumen einen aus diesem Schlecht-Wetter-Tief raus holen.

Kommentare:

  1. Wow, die Kerzenhalter aus Gips sind ja wirklich richtig toll! Ich hoffe, Du ärgerst Dich nicht allzu sehr, manchmal kann man doch noch recht viel aus solchen Büchern rausziehen, auch wenn man erstmal ein bisschen enttäuscht ist und mehr erwartet hat... Aber wenn man scheinbar banale Ideen, die da drin sind, einfach noch weiterspinnt, dann kann es trotzdem eine tolle Anregung sein ;)
    Ich wünsch Dir viel Spaß mit dem Buch und hoffentlich zeigst Du uns mal was von Deinen Werken!
    Viele liebe Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
  2. Das ist vielleicht ein bisschen wie bei diesen Filmtrailern, die total lustig sind, bis man sich dann den gesamten Film ansieht und merkt, dass die Trailerszenen die einzig lustigen Szenen im ganzen Film sind und der Rest einfach total langweilig ;) Ich hoffe du kannst trotzdem noch einige tolle Ideen aus dem Buch nachbasteln oder dich inspirieren lassen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe…guter Vergleich. =) Bestimmt! Wie gesagt es ist nicht alles schlecht und auf einige Bastelideen freu ich mich schon sehr…aber diese Teelichthaushaltsgummi-Sache und diese eher nutzlosen Dekoanleitungen zu Weihnachten und Ostern haben mich irgendwie auf dem falschen Fuß erwischt. Dadurch, dass man im Internet so viele kostenlose DIYs findet, hatte ich wohl etwas zu hohe Erwartungen an das Buch.

      Löschen
  3. Hallöchen ^^
    Ich hab da ne Frage: Hättest du vielleicht Lust beim Best Blog Award mitzumachen? Ich hab dich nominiert, wenn du also möchtest, schau doch mal vorbei! ^^

    http://jessysblog-rosa.blogspot.de/2013/02/b-b-blog-award.html

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  4. Also die Kerzenhalter haben es mir ja angetan *-*
    Was für eine Tolle Idee !

    Schade zwar, so wie du das beschreibst ...
    aber du wirst warscheinlich das beste daraus machen :)


    Antwort zu deinem letzten Kommentar:
    Ja, an Dawanda habe ich schon gedacht ^^
    Ich meinte wirklich Läden usw. die man in der Stadt finden kann aber Bijou Brigitte ist da wohl noch am besten...
    Accessorize haben wir zwar, aber der ist nicht so besonders geeignet für so was (meiner Meinung nach) ;)

    Ohhh wie toll ! Das finde ich richtig genial :O
    Das musst du mir unbedingt zeigen wenn du es hinkriegst *sich super freu*

    Ich freue mich auch immer über deine lieben Kommentare. Dankesehr :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Süße :) Wie geht's dir denn so?

    Oh.. das tut mir leid. Ich hasse es, wenn man sich etwas gönnt, was man schon soooooo lange liebäugt und dann ist es ein Reinfall.. br.. ist mir schon so oft passiert!

    Was ich schon lange liebäugele ist das hier: http://www.amazon.de/gp/product/377246713X/ref=ox_sc_sfl_title_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF und das hier: http://www.amazon.de/Hab-ich-selbst-gemacht-Projekte/dp/3462042858/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1361529272&sr=1-2 Und das 'PS i made this'-Buch hats mir auch soo angetan..♥

    Nun denn, drüber traun tu ich mich nicht!
    Besonders gut gefällt mir der Kerzenhalter, der ist wirklich zuckersüß! Und der Teelichthalter mit den Kunstblumen gefällt mir auch seeeeeeeeeeeeeeeeehr! Das, denke ich, werde ich sogar nachbasteln :) Ich freu mich schon riesig auf deine Ergebnisse!

    Apropos, ich muss mich jetzt selbst an meinen Upcycling-Post setzen :3 bei mir werden es allerdings Vasen (: So unkreativ^^

    Alles alles alles Süße :-*

    AntwortenLöschen