Samstag, 16. November 2013

Pressed Flower Candle


Habt ihr noch gepresste Blumen vom Sommer übrig und wisst nicht so recht, was ihr damit anfangen sollt? Dann nehmt euch einfach eine schlichte Kerze zur Hand und verschönert sie mit den Blüten. Egal ob ihr sie selbst benutzen oder schon mal für Weihnachten vorbasteln wollt, die Kerzen sind immer schön anzusehen.


Zutaten:

1 Kerze
4 - 5 gepresste Blumen
1 Löffel
1 Teelicht
1 Streichholz

Rezept:
Zündet zuerst euer Teelicht (oder eine zweite Kerze) an und erwärmt den Löffel NUR an der Innenseite. Benutzt ihr nämlich die angewärmte Seite, übertragt ihr damit auch den Ruß der sich am Löffel angesetzt hat.  Erwärmt mit dem Löffel zuerst die Stelle, an der die Blume befestigt werden soll. Danach könnt ihr die Blüten mit dem Löffel an die Kerze andrücken. Ich konnte mich nicht zurückhalten und hab Lavendel benutzt, doch es ist wesentlich einfacher und  zeitsparender Blumen mit dünnen Blüten zu verwenden. Meine Version ist wie immer sehr einfach gehalten. Ihr könnt natürlich die restliche Kerze mit Blüten versehen. =)

Viel Spaß beim nachbasteln!



Kommentare:

  1. Sehr schön geworden und sicher auch eine tolle Geschenkidee.
    Nur dass ich keine getrockneten Blumen habe, aber für den nächsten Herbst sorge ich dann zeitig vor.

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee! Werde ich nächstes Jahr mit einigen Blumen aus meinem Garten nachmachen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen