Mittwoch, 28. August 2013

Mit Lavendel (Lavandula Angustifolia) kann man...

 .....Deko fürs Wohnzimmer zaubern....


 .....Erinnerungen in einem Buch festhalten.....

 .....eine Tasse köstlichen Tee aufkochen....

 ......erholsam und sorgenfrei einschlafen....

 .......spröde Lippen pflegen.....

 .....leckeren Tee versüßen....

 .....köstliche Limonade zubereiten.....

 ......seine Haut pflegen.....

 ......Gebäck und Tee verfeinern....

 .....seinen ganz persönlichen Schmuck herstellen.....

......entspannende Bäder nehmen.....


Kommentare:

  1. Lavendel ist eine so wundervolle Pflanze, ich liebe ihren Duft. Ich muss unbedingt ein paar deiner Ideen austesten!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh *.*
    Ich liebe Lavendel!! Leider verpasse ich jetzt die Blüte in unserem Garten *sniff*
    Naja, nächstes Jahr wieder. Hast du schonmal mit Lavendel gebacken? ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhhhhhhh!!! Ahhhhhh!!! WOW!
    Das schaut so hübsch aus, so richtig richtig richtig schön. (Ich meine das SO aus ganzem Herzen ernst!) - Perfekt. Ich muss (natürlich mit dir als Künstlerin!) einen Lavendelshop eröffnen *hinterdieOhrenschreib* Oohhhhhhhhh!!
    Das schaut alles so toll aus! (ich weiß, ich verwende immer das Wort 'toll'! Stattdessen könnte ich kreativeres 'zauberhaft' 'wahnsinnig' 'saugeil' 'spitzenmäßig' oder oder oder nehmen, aber denk dir einfach alle erdenklichen positiven Eigenschaftswörter, die Synonyme für 'toll' sind, dazu, okay?)
    Jetzt habe ich endlich alle Posts durchnachgelesen. Das war eine so schöne, abendliche Beschäftigung.. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, du hast mir ja fast einen ganzen Blogeintrag geantwortet und ich habe ihn natürlich nicht gesehen. >< Aber danke für den Hinsweis und auch für deinen Kommentar! Ich habe es bisher noch nicht in einen Body Shop geschafft, aber unserer hier in Dresden ist auch nicht besonders groß, vermutlich werde ich da kein Glück haben, aber ein Versuch ist es wert! :) Ich bin professionelle Online-Shopperin (wenn man das denn so nennen möchte :D) und ich werde es auf jeden Fall testen. Wenn es wirklich etwas bringt und der Haut gut tut, ist es mir auch jeden Cent wert, denn mal ehrlich - lieber teuer und gesund als billige, austrocknende 0815 Duschgels, auch wenn die vielleicht wunderbar riechen. Ich kaufe leider wegen den schönen Gerüchen immer viel zu viele un dhabe Unmengen hier stehen. Wenn man das zusammenrechnet, macht der Preis vermutlich keinen Unterschied. ;)

    Lavendel, hach *schwärm* Ich bin ja erst durch meine häufigen Migräneanfälle darauf gestoßen. Jemand meinte, ich solle mal Lavendel probieren, das soll eine lindernde Wirkung haben. Egal ob als Duft an sich oder Tee oder was auch immer. Es hat tatsächlich eine sehr beruhigende Wirkung und ich habe es sofort lieben gelernt. Seitdem bin ich ganz vernarrt. Es hat zwar die Kopfschmerzen nicht weggezaubert, aber Entspannung hilft alle mal und ich habe auch noch keinen Tee oder soetwas probiert, sondern nur natürliches Öl als Duft.

    AntwortenLöschen
  5. Deinen Blogtitel (den Blog ja sowieso) mag ich übrigens sehr gern! Samsas Traum <3

    AntwortenLöschen
  6. Habe heute deinen Blog entdeckt und konnte gar nicht loslassen von all´ deinen schönen Ideen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich total lieb. Danke danke danke! :->

      Löschen