Montag, 6. Mai 2013

Ma Chambre 2.0

So meine lieben Minimarshmallows....ich hoffe meine 2.0 Version fängt nicht an euch zu langweiligen. Ich bin um ehrlich zu sein deswegen ziemlich hin und hergerissen. Ich selbst liebe alles was mit 'Interior Designs' zu tun hat und hab mich unglaublich über eure zuckersüßen Kommentare über meinen ersten Eintrag diesbezüglich gefreut, aber ich bin nun mal keine professionelle Raumausstatterin und mein Zimmer ist noch sehr weit von diesem hartnäckigen Traum, der sich 'Perfektion', nennt entfernt. Ich hoffe dennoch, dass euch meine Bilder gefallen und vielleicht sogar inspirieren.

 Leider ist meine 'Bankers Lamp' kein Original mit dieser charmanten Zugschnur aber ich finde den Mix von alt und neu gerade bei meinem Schreibtisch irgendwie ansprechend. PS: Das Hintergrundbild ist die Grinsekatze von Alice Madness Returns.

 Ja, das ist Fritz-Kola dort in dem Weinhalter. xD Ich bin einfach kein Weintrinker. Warum ich ihn aber trotzdem haben musste ist hoffentlich klar, oder? =D

Das typische Chaos meiner Garderobe. Sobald man irgendwas entfernen will, fällt mir entweder der Zylinder auf den Kopf oder irgendeine andere Tasche meint auch noch den Haken verlassen zu müssen.

 Dieses wunderschöne 'Möbelstück' hatte zur Folge, dass ich mein komplettes Zimmer umräumen musste. Was man nicht alles für so ein geiles CD-Regal tut. =D

Ich brauche definitiv mehr Wand. ^^  Komischerweise hat mich das Ganze noch nicht erschlagen. Zu viel Deko ist ja auch nicht immer das Wahre.

Direkt über meinem Monitor hängt meine eigene kleine Inspirationsquelle. Ist natürlich schon brechend voll mit Zeitungsausschnitten und diversem Klimbim.

Kommentare:

  1. wow!
    Klar, es ist vielleicht noch nicht perfekt, aber ich finde, es ist auf einem guten Weg. Vor allem ist ein Stil erkennbar ;) Und den Hitergrund finde ich super :)

    Liebe Grüße,
    Dani
    mademoisellelavande.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Mein privater 7ter Himmel und das schönste Mädchenzimmer, in das ich meine Füße jemals hineinspazieren lassen durfte.
    Und auch nachdem ich es bereits seit Jahren kenne, gibt es immer noch versteckte oder winzig kleine Dinge darin, die ich noch nicht entdeckt habe. Eine Fundgrube voller interessanter Schätze. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht gemütlich und wohnlich aus. :) Mir gefällt's sehr gut.

    Viele grüße
    ACunicorn
    http://thoughts-of-a-unicorn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällst :)
    Vorallem das CD Regal finde ich klasse

    Liebst, Janine von Sonnenblumenmlelodie

    AntwortenLöschen
  5. Danke für dein lieber Kommentar! ^^
    Na ja, ich wollte keine Rezension über die Produkte schreiben, habe nur ein Bild davon gemacht, da ich die Produkte echt gern habe. Glaubst du jemand wirdt's interessieren?:D
    Dein Zimmer is voll mit tollen Sachen! Wie ich's mir wünsche so ein Zimmer zu haben...

    Liebe Grüße,
    allthatglittersnotgold.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den Einblick.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe gerade deinen bezaubernden Blog entdeckt und klicke mich nun nach und nach durch alle Posts. :D :D
    Die Telefonzelle ist ja super! Aber deine dadurch bedingte Umräumaktion kommt mir bekannt vor. Mir ging es ganz genau so als ich DEN Ohrensessel an der Straße habe stehen sehen. Der MUSSTE mit. :D
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen