Dienstag, 17. April 2012

Traubenhyazinthe

Zutaten:

1 Glasphiole
1 stück Packetband
1 paar frische Blumen

Rezept:

Packetband um die Phiole wickeln mit Wasser füllen und je nach Größe geeignete Blumen zurechtschneiden. Man kann auch Draht benutzen und Schlaufen für ein hübsches Band hinterlassen.

Das hübsche Stück kann als Dekoration ans Fenster gehängt werden, wo das Wasser ein tolles Lichtspiel erzeugt oder als und sehr spezielle Kette à la Colleen Jordan getragen werden.



Kommentare:

  1. Hübsch! :> Jetzt weiß ich wenigstens, wie die schönen Blumen heißen. :D (Ich werde mir den Namen aber sicherlich nicht merken können)

    AntwortenLöschen
  2. Also ich weiß nicht, ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei dir unordentlich ist. Vor allem, weil du so viele hübsche Plätzchen hast. :D
    Ich könnte dir ein paar Bilder schicken, wenn du magst. Mein Zimmer über 100 Leuten zu zeigen traue ich mich irgendwie nicht. Ich schäme mich doch so dafür. :'D

    AntwortenLöschen
  3. <3!! Die Idee ist wirklich toll! Damit könnte ich endlich mehr Blumen in meine Wohnung bringen, ohne dass meine Katze die gleich anknabbert. :) Die Phiolen sehen bestimmt auch toll aus, wenn man noch einen schmalen Streifen weißes Spitzenband drumdrapiert...
    Und danke für deinen Kommentar. Klar bleibe ich dennoch dabei - Steampunk ist nämlich auch meine kleine Liebe. Hab noch ganz frisch die "Bible" hier liegen. ^^ Und ansonsten verändere ich meinen Kleidungsstil auch seit ein paar Jahren in hellere Farben etc. Meine richtigen "Grufti-Tage" liegen aber hinter mir, so richtig heimisch hab ich mich in der Gothic-Szene nämlich nie wirklich gefühlt. ;/
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee! :-)
    Und eine meiner Lieblingsblumen...

    AntwortenLöschen
  5. Wie hübsch! Die Blumen haben wir auch im Garten

    AntwortenLöschen
  6. Ja, dass die Steampunk-Sachen teuer sind, stimmt schon. Da helfen nur Sammelbestellungen in Amerika oder gute Fertigkeiten an der Nähmaschine. ;) Das Viktorianische daran mag ich auch sehr. Wobei es manchmal auch in die etwas..."legerere" Richtung im Stile von Final Fantasy (was ja schon Andeutungen vorweist) gehen darf/dürfte. ^^ Ich hibbel in nächster Zeit erstmal meinem 'Konvult' an Taschenuhren entgegen. Eine ist sogar eine Skelett-Uhr. <3
    Wegen des Stoffmacarons: Na dann, entweder selbst ausprobieren oder beschenken lassen. ;D So fummelig war es aber gar nicht, man muss nur ein bisschen systematisch rangehen. ^^

    AntwortenLöschen
  7. Na dann bin ich ja beruhigt, dass ich da nicht alleine bin. :D Okay, abgemacht! Dann mache ich die Tage mal ein paar Bilder. :D Du aber auch, okay? :>

    AntwortenLöschen
  8. Schau mal, ich hab dir einen Award verliehen :)

    http://lalasbellavita.blogspot.de/2012/04/liebster-blog-und-so.html

    AntwortenLöschen