Montag, 8. Juli 2013

Lavendelsirup


Lavendelschokolade, Lavendeltee, Kränze aus Lavendelblüten - in unserem Haus gibt's momentan nur ein Thema. Die lilafarbene Schönheit aus dem Mittelmeerraum ist an jeder "Ecke" des Gartens zu finden und verwandelt dabei fast jeden Raum in einen zart duftenden Himmel aus Lavendel. Da ich neben Deko am liebsten mit meiner Lieblingspflanze backe hab ich heute ganz fix einen Sirup zubereitet.   


Zutaten:

200g Zucker
150 ml Wasser
5 - 6 EL frische Lavendelblüten 
3 EL Zitronensaft
1 Messerspitze Zitronensäure


Rezept:

Erhitzt  Zucker, Zitronensaft und Wasser in einem Topf bis sich der Zucker aufgelöst hat. Lasst ihn für 5 Minuten bei geringer Hitze kochen. Nehmt den Topf vom Herd und gebt eure Lavendelblüten hinzu. Falls ihr keine frischen zur Hand habt könnt ich stattdessen 2 EL getrockneten Lavendel aus dem Reformhaus oder der Apotheke benutzen. Lasst das Ganze für 2-3 Stunden ziehen. Je intensiver der Geschmack sein soll, desto länger müssen die Blüten ziehen. Siebt danach den Lavendel heraus und erhitzt den Sirup noch einmal und fügt eure Zitronensäure hinzu. Danach könnt ihr den traumhaft duftenden Lavendelsirup in eine abgekochten Glasflasche füllen.



 Viel Spaß beim selber machen! =)

Kommentare:

  1. Wow - wunderschöne Fotos! Wirklich zum Verlieben! Das will ich mal ausprobieren, vielen lieben Dank für das Rezept!
    Sonnige Grüße und einen schönen Tag für Dich!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  2. Habe meiner Mum das Rezept gezeigt, vielleicht probiert sie es auch aus. Bin gespannt :)
    Danke! :D

    Liebe Grüße,
    allthatglittersnotgold.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Diesen Sirup muss ich unbedingt mal versuchen zu machen! :)
    Danke für den lieben Kommentar <3

    AntwortenLöschen