Donnerstag, 26. Juli 2012

Picknick-Brot

 
Ich dachte bis jetzt gäbe es keine originellere Art und Weise ein Brötchen zu belegen. Allerdings hat mich dieses Rezept vom Gegenteil überzeugt. Als Picknick-Brot für mehrere Personen in Form eines ganzen Brotlaibs war diese Anleitung eigentlich gedacht, allerdings habe ich für mich und meinen Freund als Alternative stattdessen zwei Brötchen zubereitet.

Zutaten:

2 Brötchen
3-4 Wurstscheiben
3-4 Käsescheiben
3-4 Tomatenscheiben
1 Tube Senf

Alternativen:

Brotlaib (statt Brötchen)
Salatblätter
1 Glas Pesto (statt Senf)
Salatgurken
Rucola
Paprika
Frischkäse


Rezept:

Zunächst schneidet man vom Brötchen einen flachen Deckel ab und löst dabei das Innere. Je nach Geschmack kann mehr oder weniger davon übrig bleiben. Danach bedeckt man den Boden mit Senf und legt nun Schicht für Schicht eine andere Zutat ins Brötchen bis oben hinein. Danach kann man den Deckel ebenfalls mit Senf bestreichen und wieder darauf setzen. Für die Optik schneidet man das Brötchen nun in zwei (oder vier) gleich große Teile.

Bon appetit! =)




Kommentare:

  1. Sehr schöne Anleitung!! Bin auch immernoch ganz hin und weg von der Idee!! X

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist klasse !
    Und es sieht super lecker aus ^^

    AntwortenLöschen
  3. wow, das sieht wirklich lecker aus!
    Ich denke, das werde ich mal nachmachen. :)

    AntwortenLöschen
  4. tolle idee, das sieht echt richtig lecker aus ♥

    lieben Gruß

    AntwortenLöschen